NFL-Wetten Chance

Die erste NFL-Wetten Chance der Saison 2017 kommt am Donnerstag Abend, wenn das Arizona Cardinals und Dallas Cowboys in der Hall of Fame Spiel gegenüber.

Alle Augen werden zwar auf die Induktion von neuen Gesichtern in Canton, aber für NFL Wettern am Zunge zergehen, Profi – Football – Wetten macht immer noch seine Rückkehr. Das kommt mit einem Vorbehalt, wie die erste NFL Preseason Wetten Gelegenheit werden nicht viele Star – Spieler verfügen.

Arizona hat bereits aus dem Weg gegangen zu verkünden , dass ihre Starter suiting up wird nicht für dieses Spiel, während Dallas sehr nachziehen wird erwartet. Das heißt , wir Carson Palmer, David Johnson und Larry Fitzgerald für die Cardinals abzählen können , und es ist äußerst unwahrscheinlich , dass wir Dak Prescott, Ezekiel Elliott und Dez Bryant auf der anderen Seite, auch nur eine Sekunde zu sehen.

Während wir uns nicht auf die Top-Spieler von beiden Mannschaften Bank kann uns zu einem Sieg führen, gibt es immer noch Möglichkeiten, um genau Wetten auf dieses Spiel zu setzen. Schauen wir uns die Wettlinien über auf Bovada einen Blick und sehen, wie wir am Donnerstag Abend setzen sollten:

Cowboys gegen Kardinäle Wetten

Das erste, was zu realisieren ist, wenn Sie die Starter aus der Gleichung nehmen, sind alle Wetten wirklich aus. Das bedeutet nicht, können wir nicht oder nicht Wette auf die Hall of Fame Spiel, aber es bedeutet, die Dinge weniger vorhersehbar.

Ohne offizielle Money Line verfügbar noch bei Bovada, die beiden Wetten wir greifen sind die Point-Spread und die Summe. Hier ist ein Blick auf, wo diejenigen im Moment sitzen:

Point Spread

Dies ist ein Spiel der Vorsaison und es ist die Hall of Fame Spiel obendrein, so ist diese Linie vorhersagbar sehr dünn. Mit anderen Worten, wir bekommen, was zu einem Wurf-up-Spiel beträgt, mit Dallas hier leicht favorisiert:

  • Dallas -1,5 (-110)
  • Arizona +1,5 (-110)

Für das, was es wert ist, tritt Jason Garrett dieses Spiel mit einem 9-16 Rekord während der Vorsaison Aktion und Bruce Arians kommt mit einem 7-9 Rekord während der Vorsaison Spiel. Das gibt uns nicht viel zu arbeiten, aber die reflexartige Reaktion könnte sein, dass Arier mehr aus seinen Teams verlangen, auch wenn die Spiele keine Rolle spielen.

Das ist wahrscheinlich nicht schlecht Logik, vor allem , wenn Arianer offen sein Team schlug während einer neuen Praxis. Vielleicht hat , dass die Kardinäle mehr konzentriert zu sein, aber es ist bemerkenswert, wie Arizona , wie die leichten Underdogs eintritt.

Während Coaching hier Schlüssel sein könnte, könnte ein weiterer Faktor Reise sein. Das Spiel findet verständlicherweise in Canton, Ohio, und wenn wir an beiden Mannschaften suchen, Dallas steht vor einer 17-stündigen Fahrt dorthin zu gelangen und die Kardinäle Gesicht näher an 30 Stunden.

Huch, in der Tat. Wenn Arizonas Backups mehr verschlissen werden, könnten sie vorhersagbar eine härtere Zeit haben, um ein festes Produkt auf dem Feld setzen. Natürlich, das könnte gegen sie arbeiten, wie sie versuchen, einen Sieg nab.

Eine andere Sache Faktor in der Gleichung ist allgemein Talent. Kein Team hat zuverlässige Optionen auf ihrer Bank an quarter und wird mit dem absoluten Minimum von einem Talent Perspektive arbeiten. Die Kardinäle haben die tiefere Bank auf Verteidigung aber, die ihnen eine milde Kante geben könnte.

Eine letzte Sache zu prüfen ist, wie diese Teams speziell in dem HOF Spiel ergehen. Dallas hat 2-3 gegangen, während die Kardinäle 1-2-1 gegangen sind.

Gesamt

Wenn wir mit einem preseason Pick’em sich nicht wohl fühlen, können wir setzen auch auf, wie viele Gesamtpunkte werden in der Hall of Fame Spiel erzielt. Bovada setzt die Over / Under auf einem sehr niedrigen 35:

  • Über 35 (-105)
  • Unter 35 (-115)

Es ist die Vorsaison-und sehen wir oft einseitige Angelegenheiten oder Spiele mit sehr wenig Scoring, aber diese Summe fühlt sich immer noch ziemlich niedrig. Als interessanter Vergleich, eine Schlacht Woche 1 reguläre Saison.

This entry was posted in Spiel.